Pop-Anthologie

Christiane Wiesenfeldt

Christiane Wiesenfeldt © Guido Werner

Christiane Wiesenfeldt wurde 2005 an der Universität Kiel promoviert und habilitierte sich 2011 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seit 2012 ist sie Lehrstuhlinhaberin für Historische Musikwissenschaft am gemeinsamen Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität-Jena. Publikationen und aktuelle Forschungsprojekte umfassen das 15. bis 20. Jahrhundert, mit Schwerpunkten auf der Musik der Frühen Neuzeit sowie des 19. Jahrhunderts.