Deus ex Machina

Deus ex Machina

Über Gott und die WWWelt

Don Alphonso

Don Alphonso © da

Sagen wir mal er ist ein schlechterer, nicht mehr ganz junger Sohn aus besserem Hause, der einige bürgerliche Werte wie Heirat, Kinder oder die 240-m²-Villa in der Vorstadt vehement ablehnt und andere wie Porzellan, Kulturgeschichte und gute Sitten schätzt. Seine Eltern etwa haben ihm im Rahmen einer sehr guten Erziehung die Haltung am Tisch mit Büchern unter dem Arm beigebracht, und hätte er selbst Kinder, würde er nicht zögern, dieses archaische Ritual an sie weiterzugeben; einen Fernseher würde der Nachwuchs dagegen vergeblich suchen. Er pendelt wahlweise zwischen dem alten Stammsitz der Familie, einem ehemaligen Jesuitenkolleg in der reichen bayerischen Provinz, und dem Tegernsee, in dem selbst die Wasserleichen stets gepflegt und mit Schmuck zu finden sind.

06. Feb. 2018
von Don Alphonso
639 Lesermeinungen

159
29321
 

Tarantino und wie der Sexismus ins Netz kommt

Die Zeiten der politisch korrekten Morddrohung sind offensichtlich auch für Linke vorbei. Zwei herausragende Beispiele, deren Gegenstand ich wegen meiner Tätigkeit wurde, geizten nicht mit linken, popkulturellen Anspielungen. Die eine wollte mich wie Hanns-Martin Schleyer in einem Kofferraum sehen, ermordet … Weiterlesen

06. Feb. 2018
von Don Alphonso
639 Lesermeinungen

159
29321

 

03. Jan. 2018
von Don Alphonso
1.085 Lesermeinungen

284
72503
 

Der private Hass hinter dem Niedernetzen von Alice Weidel

Vor ein paar Jahren hat eine junge Frau versucht, mit einem Bekannten ein SPD-Mitgliederbegehren gegen die Vorratsdatenspeicherung durchzusetzen. Mit, das sage ich ganz offen, beeindruckender Hartknäckigkeit und einer gelungenen Netzkampagne. Die junge Frau hat damals hier im Blog einen Beitrag … Weiterlesen

03. Jan. 2018
von Don Alphonso
1.085 Lesermeinungen

284
72503

 

22. Dez. 2017
von Don Alphonso
330 Lesermeinungen

151
29574
 

Linke und das wirkungslose NetzDG: Mobbing, Doxing, Polizisten verfolgen

Ich habe vor meinem letzten Beitrag zur Löschpolitik an die Pressestelle von Twitter geschrieben. Es ging um den Fall des wegen antideutscher Bemerkungen umstrittenen Grünen-Politikers Matthias Oomen. Oomen hatte nach Eigenaussage die Löschung eines feindlichen Accounts erfolgreich mit einer Meldung … Weiterlesen

22. Dez. 2017
von Don Alphonso
330 Lesermeinungen

151
29574

 

18. Dez. 2017
von Don Alphonso
516 Lesermeinungen

192
36927
 

Erdogans Mob und grüne Denunzianten: Wem das SPD-NetzDG nützt

In den letzten vier Jahren habe ich so einiges erlebt. Zum Beispiel, dass die SPD selbst die Vorratsdatenspeicherung gegen den erklärten Willen diverser Parteigliederungen in den Koalitionsvertrag mit der CDU schreiben liess. Die gleiche SPD stimmte basisdemokratisch über das Gesamtpaket … Weiterlesen

18. Dez. 2017
von Don Alphonso
516 Lesermeinungen

192
36927

 

24. Nov. 2017
von Don Alphonso
403 Lesermeinungen

125
32330
 

Alien vs. Feministin: Wenn Metoo-Linke Donald Trump zuarbeiten

Jeder kennt vermutlich die klassische Filmhandlung über gefährliche Wesen aus dem Weltall: Ziemlich faschistische Aliens kommen auf die Erde, werden zuerst nicht wirklich als Bedrohung aufgefasst und unterschätzt, bis sie dann beginnen, den Planeten mit fiesen Taktiken zu unterwerfen. Die … Weiterlesen

24. Nov. 2017
von Don Alphonso
403 Lesermeinungen

125
32330

 

26. Okt. 2017
von Don Alphonso
451 Lesermeinungen

103
32147
 

Medien, Kunst, Sex: Die Weinsteins im Kulturdorf lassen

Es gibt da einen bemerkenswerten Beitrag im Guardian. Der Guardian ist vom Weinstein-Skandal selbst betroffen, zwei frühere Mitarbeiter der linken, britischen Tageszeitung gehören zu denen, die bislang wegen Anschuldigungen des sexuellen Fehlverhaltens ihre Arbeit verloren. Der Guardian weiss also, dass … Weiterlesen

26. Okt. 2017
von Don Alphonso
451 Lesermeinungen

103
32147